Fördertechnik Heinbockel Vertriebs GmbH

Am 9. April 2019 findet die Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff: Transport – Intralogistik – Sicherheit statt – die „europaweit einzige Fachmesse zur Gefahrgut- und Gefahrstofflogistik“. Wir stellen die Themen vor und haben wertvolle Infos für alle Unternehmen, die Ex-geschützte Stapler, Flurförderzeuge und Lagertechnik einsetzen.

Intralogistik mit Verantwortung: Wer es im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Industrie mit explosionsgefährdeten Bereichen zu tun hat, muss auf Ex-Schutz konforme Gabelstapler, Flurförderzeuge und Lagertechnik achten. Zum Wohle seiner Mitarbeiter und um das gefahrlose Handling mit explosiven bzw. leicht entflammbaren Stoffen zu gewährleisten. Heinbockel Gabelstapler aus Hamburg - Rostock informiert Sie über die Grundlagen und eine demnächst anstehende Messe.
 

Rechtliche Grundlagen

 
In der Europäischen Union gelten Regelungen, die Stapler in explosionsgefährdeten Bereichen erfüllen müssen. Dies ist in erster Linie die europäische Norm EN 1755:2015, es gelten aber auch die Europäische Maschinen-Richtlinie (MRL) 2006/42/EG sowie die Explosionsschutzrichtlinie (ATEX) 2014/34/EU.
 
Der Fachbereich Fördertechnik und Intralogistik im VDMA hat eine Broschüre mit dem Titel „Richtlinienkonforme Flurförderzeuge – Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen“ veröffentlicht. Diese unterstützt Sie bei der Bestimmung, ob Flurförderzeuge der Ex-Schutz Richtlinie entsprechen. Sie finden die Broschüre im Online-Angebot des VDMA.
 

Fachmesse für Gefahrgut- und Gefahrstofflogistik

 
Wer sich über die aktuellen Marktentwicklungen informieren möchte, ist hier richtig: Die GGS (Gefahrgut // Gefahrstoff: Transport – Intralogistik – Sicherheit) findet vom 9. Bis 11. April 2019 in der Leipziger Messe statt. Zu den Ausstellungsbereichen gehören unter anderem:
 
• Fahrzeuge und Systeme für den Gefahrguttransport
• Lager-, Förder- und Umschlagtechnik
• Lager- und Betriebsausstattungen
• IT – Digitalisierung – Vernetzung
• Arbeits- und Gesundheitsschutz
 

Ex-Schutz beiHeinbockel Gabelstapler

 
Sie benötigen einen neuen Stapler, einen Hubwagen oder ein anderes Flurförderzeug, das für den Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen geeignet ist? Sie haben bereits ein FFZ, wissen aber nicht genau, ob dies für den Ex-Schutz Einsatz konform ist? Sie sind auf der Suche nach einem gebrauchten Ex-Schutz Stapler? Dann sind Sie bei Heinbockel Gabelstapler in Hamburg - Rostock richtig! Unsere Staplerprofis beraten Sie über die Möglichkeiten, wie Sie für Sicherheit in explosionsgeschützten Bereichen sorgen können. Wir besichtigen und kontrollieren auch Ihre Ex-Schutz Stapler bei Ihnen vor Ort.
 

Ex-Schutz-Stapler mieten in Hamburg - Rostock

 
Sie haben es nur unregelmäßig mit Gefahrstoffen, explosionsgefährdeten Bereichen und entzündlichen Stoffen zu tun? Dann ist ein Ex-Schutz Mietstapler von Heinbockel Gabelstapler die wirtschaftliche Lösung! Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten, in Heinbockel Gabelstapler einen Stapler oder ein anderes Flurförderzeug für explosionsgefährdete Bereich zu mieten!

Unsere Standorte

Drei Standorte, zwei Hansestädte und eine Anlaufstelle für alle Transport-, Hebe- und Lageraufgaben: Das Unternehmen Heinbockel ist seit vielen Jahren Ihr bewährter Partner, wenn es um die vertikale und horizontale Bewegung von Gütern im Lager, in der Produktion oder auf dem Umschlagplatz geht. Seit jeher sind wir den Unternehmen in den Häfen von Rostock und Hamburg verbunden, bieten aber auch Flurförder-Lösungen für Intralogistik-Aufgaben in allen anderen Branchen.

Hauptsitz
Hamburg

Hohenwischer Str. 47
D-21129 Hamburg

 

  +49 (0)40 74 52 34-0

  +49 (0)40 74 52 34-11

Niederlassung
Hamburger Großmarkt

Banksstr. 28
D-20097 Hamburg

 

  +49 (0)40 30 39 28 87

  +49 (0)40 30 39 29 03

Niederlassung
Mecklenburg-Vorpommern

Bartenshäger Str. 1
D-18209 Parkentin

 

  +49 (0)38203 40 33 94

  +49 (0)38203 40 33 95